Quelle: K. Schulenburg – Cafe Mezzo Hannover

Vegetarische und vegane Gerichte sowie lactosefreie Kaffeespezialitäten mitten in Hannover

Das Café Mezzo in Hannover ist nicht nur für Allergiker einen Besuch wert.

Was gab’s am Wochenende?

Einen überraschend hilfreichen Tipp eines sehr freundlichen Kellners namens Chris aus dem Cafe Mezzo, welches sich mitten in Hannover befindet (Lister Meile 4, gleich hinterm Hauptbahnhof im Gebäude des Pavillon)!

Hier bekommt man auch als Vegetarier oder Veganer etwas zwischen die Zähne, wozu man allerdings nicht nur die gelbe Speisekarte, sondern vor allem das wöchentlich wechselnde Angebot der zusätzlichen grünen Wochenkarte studieren sollte, die man entweder als Newsletter abonnieren oder auch in Papierform auf dem Tisch finden kann. Eine große Tafel direkt über Theke informiert ebenfalls über dieses wechselnde Angebot.

Hier finden sich dann neben einem speziellen Frühstück mit verschiedenen veganen Aufstrichen auch warme Hauptgerichte (beispielsweise ein Frühlingssalat mit mariniertem Gemüse & Quino oder auch ein buntes Gemüsecurry mit Kichererbsen, Tofu & Jasminreis) sowie besondere Nachtischangebote – wie ein kleiner, veganer Gugelhupf.
Wer gerne mal einen veganen Gugelhupf Zuhause selbst backen möchte, kann das Rezept für den Veganen Apfelmus-Gugelhupf ausprobieren, welcher auch mit Schokolade oder Nüssen variiert werden kann.
Ganz neu und passend zur warmen Jahreszeit gibt es jetzt auch veganes Eis von „Das Eis. im Café Mezzo. Näheres zu den angebotenen Sorten und einen Produkttest gibts hier.

Da ich selbst jedoch weder Vegetarier noch Veganer bin, hatte ich bislang in meinem Lieblings-Cafe eher ein Problem damit, dass viele der „normalen“ Speisen in der ein oder anderen Form Weizen beinhalten, den ich nur in sehr geringen Mengen zu mir nehmen beziehungsweise am besten ganz vermeiden sollte.

Weshalb mein Frühstück dort meist auch nur aus einem Milchkaffee bestand, obwohl die Auswahl an leckeren Frühstücks-Menüs ansonsten recht reichhaltig, frisch und vor allem auch für Langschläfer sehr lange erhältlich ist (Mo-Fr von 9-15 Uhr und am Wochenende sogar bis 16 Uhr). Allerdings gibt es dazu nur normale Brötchen, Mehrkornbrötchen oder Vollkornbrot, welche alle Weizen enthalten.

Das führte dazu, dass ich diese Problematik kurz mit meinem freundlichen Kellner besprach, der mich fragte, ob ich denn außer meinem Kaffee auch noch etwas essen wollte. Zu meinem Erstaunen bekam ich die Auskunft, dass ich gerne meine Dinkelbrötchen oder mein Roggenbrot mitbringen und dann das ausgesuchte Frühstück einfach ohne Brötchen bestellen könne. Denn schließlich könne der Kunde ja nichts dafür, wenn sich diese speziellen Backwaren nicht im hauseigenen Sortiment befänden. Ich habe das am vergangenen Sonntag auch gleich getestet und siehe da – es war überhaupt kein Problem. Das nenne ich mal perfekten Kundenservice!

Gute Nachrichten für alle Weizenallergiker!

Alle Burger gibt es im Café Mezzo neuerdings auch alternativ im Dinkel-Brötchen, weshalb Weizenallergiker jetzt endlich auch mal freie Auswahl bei diesen Gerichten haben:

  • Rindfleisch-Burger mit Röstzwiebeln, Tomaten, Salat, süß-sauren Gurken, Remoulade und Ketchup
  • Hühnchen-Burger mit Röstzwiebeln, Salat, süß-sauren Gurken, Remoulade
  • Hirsebratling-Burger mit Grillgemüse, roten Zwiebeln und Joghurtsauce
  • Veganer Hirsebratling-Burger mit Grillgemüse, roten Zwiebeln und grüner Tahinsauce

Wer möchte kann seinen Burger auch noch zusätzlich mit folgendem ergänzen:

  • Bacon
  • Käse überbacken
  • Kartoffelecken
  • kleinem Salat

Auf der Tageskarte stand an diesem Tag aber auch noch ein wirklich verführerisch duftender warmer Apfel-Zwetschgen-Crumble mit einer Kugel Vanilleeis, den ich am Nebentisch gesehen hatte. Also war die freundliche Bedienung so nett in der Küche nachzufragen, ob es möglich wäre, die weizenhaltigen Crumble-Stückchen wegzulassen und siehe da - auch das war kein Problem. Genau das mag ich so an diesem Lokal - man ist hier wirklich flexibel und freundlich und versucht stets die Kundenwünsche zu erfüllen! Vielen Dank!!!

MezzoFoto: K. Kallweit, foodnav.de

Lactosefreie und Bio-Getränke

Daneben hat sich das Mezzo auch auf Besucher mit Lactose-Unverträglichkeit eingestellt und bietet alle Kaffeespezialitäten entweder mit laktosefreier Milch oder beispielsweise auch als Cappuccino Soja an. Kaffee und Tee sind auch in der „To go“-Variante zum Mitnehmen erhältlich. Die angebotenen Teesorten haben Bio-Qualität und es gibt sogar einen Bio Getreidekaffee und neben Beck’s und anderen „normalen“ Biersorten gibt’s auch Bio-Bier. Bionade-Limonaden gehören genauso mit zum Getränkeangebot wie Weiß-, Rose- oder Rotwein und verschiedene Cocktails.

Fleischliebhaber mit 2 und 4 Beinen

Wie es scheint, gibt es immer mehr Lokale, die sich gerne auf Kundenwünsche und –bedürfnisse einstellen und dies auch ganz unbürokratisch zu lösen im Stande sind. Weshalb sich im Cafe Mezzo nicht nur Fleischesser, Vegetarier und Veganer wohlfühlen, nein auch der meist nicht vegetarisch veranlagte Bello darf hier mitgebracht werden und ist stets willkommen. Nur Bargeld solltet Ihr nicht vergessen, da im Mezzo keine Kartenzahlung möglich ist.

Also vielleicht fragt Ihr ja auch einfach mal in einem Eurer Lieblings-Restaurants nach und erlebt hoffentlich – so wie ich – eine angenehme Überraschung. Wir würden uns freuen, auch Eure Erfahrungen als Blogbeitrag Anderen zur Verfügung stellen zu können. Wer mag kann also gerne einen Kommentar hinterlassen!

Kommentar verfassen

Anhänge

0
  • Keine Kommentare gefunden

Verwandte Beiträge

Streuwürze / Gemüsebrühen

Abhängig von den eigenen Unverträglichkeiten ist nicht jede Gemüsebrühe die Richtige. Wir haben deshalb einmal zwei bekannte Kräuterwürzmittel gegenübergestellt: Die GEFRO Suppe – das universelle Kräuter-Würzmittel und die Zupp! Streuwürze & Gemüsebrühe.

Weiterlesen...

Alte Apfelsorten sind besser verträglich

Schätzungen gehen von etwa 2 bis 4 Millionen deutscher Konsumenten aus, die allergisch auf Äpfel reagieren. Doch Apfel ist nicht gleich Apfel. Wie Umfragen bei Betroffenen gezeigt haben, werden alte Apfelsorten meist problemlos vertragen.

Weiterlesen...