Quelle: Foto Marktzeit, Hamburg

Vegan & Superfood Festival Hamburg

Am 22. April 2017 könnt ihr euch das Vegan & Superfood Festival in Hamburg schmecken lassen.

Die Veranstalter (Marktzeit und Vincent Vegan) haben es sich auf die Fahne geschrieben, bei diesem Event den Besuchern die unterschiedlichen Ansätze bewusster Ernährung – von vegan, über Superfoods oder mittels clean eating – näherzubringen und damit dem Vorurteil, dass diese Bewegungen gerade nur ein Modetrend sind, entgegenzuwirken.

Denn der alte Spruch: „Man ist, was man isst!“ hat heute – in Zeiten von Massenkonsum und industriell veränderter Nahrung - mehr denn je Bedeutung.

Wie üblich, kann auch beim Vegan & Superfood Festival probiert und gekauft werden. Beim Bummel über das Gelände lassen sich neue Ideen und sicherlich auch der ein oder andere, bislang unbekannte Erzeuger oder Händler finden, die gerne Auskunft zu Haltung oder Produktinhalten geben. Außerdem bieten die Veranstalter auch zusätzliche Workshops an.

Veranstaltungsort:

Marktzeit in der Fabrik
Barnerstraße 36
22765 Hamburg

Öffnungszeiten:

Am 22.04.2017 von 9.30 bis 16.00 Uhr

Freier Eintritt

Marktzeit in der Fabrik

Der „Marktzeit“ in der Fabrik kann man auch ansonsten einen Besuch abstatten und zwar immer samstags von 9.30 bis 15.00 Uhr. So lässt sich der Wochenendeinkauf auf sehr angenehme Weise mit einem selbst zusammengestellten, leckeren Frühstück verbinden, das man gemeinsam mit Freunden und Familie genießen kann. Damit wird Einkaufen zum Erlebnis. Ein Frühstückskorb kostet 10,-- Euro pro Person.

Vincent Vegan

Die inzwischen bereits 3 veganen Foodtrucks von Vincent Vegan sind in Hamburg und Umgebung bei verschiedenen Veranstaltungen anzutreffen. Wo jeweils genau, darüber gibt der aktuelle Tourplan Auskunft. Die Angebotspalette reicht von "Curry Vurst" aus Tofu-Seitan, die es entweder mit fruchtig-pikanter Curry-Sauce oder in der Spezial-Version mit Guacamole gibt.  Wobei beides entweder scharf oder eben auch nicht hot zu haben ist. Bis hin zu diversen Varianten an Pommes und Burgern, in denen ebenfalls ein veganes Seitan-Tofu-Patty steckt.

Verwandte Beiträge:

  • Fairgoods und Veggienale 2017
    2 Messen unter einem Dach – einmal für nachhaltigen und zum anderen für pflanzlichen Lebensstil.
    Termine:
    • 25./26. März Nürnberg
    • 08./09. April Hannover
    • 06./07. Mai Essen
    • 23./24. September 2017 Mainz
    • 21./22. Oktober 2017 Hamburg
    • 18./19. November 2017 Köln
  • Allergy & Free From Show vom 17. bis 18. Juni 2017 in Berlin
    Verbrauchermesse für Allergiker, Vegetarier, Veganer, Flexitarier und Fleischreduzierer

Kommentar verfassen

Anhänge

0
  • Keine Kommentare gefunden

Verwandte Beiträge